Mittwoch, 14. November 2012

Survival-Box fürs Lesen

Jetzt hat meine Mama ihr Geschenk bereits erhalten, daher kann ich es euch jetzt auch präsentieren. Ich hatte DIE Idee für sie. Endlich liest auch meine Mutter! Einigen von euch wird es ähnlich gehen, dass eure Familie nicht nachvollziehen kann, was so toll am Lesen ist. Mir ging es sehr lange so. Denn meine Mutter hat einfach nicht gelesen. Ich weiß nicht, wie sie das ausgehalten hat...

Irgendwann hat sie sich dann ein Buch gekauft. Ich war natürlich total geschockt! Also im positiven Sinne. Es war "Der Vollidiot" von Tommy Jaud. Sie hatte Lust, auf ein lustiges Buch. Und = Es hat sie wirklich gut unterhalten (über 30 C lacht sie sich noch immer schlapp). Seitdem ist der Knoten geplatzt und sie liest ab und an mal ein paar Seiten. Im Urlaub legt sie dann richtig los. Da werden die Bücher geradezu verschlungen! 

Am 09.11. hatte sie Geburtstag und da ist ja immer die Frage, was schenke ich meiner Mutter?! Seit sie liest bekommt sie jedes Jahr ein Buch von mir. Irgendwie wurde das auf Dauer natürlich etwas langweilig. Es muss noch erwähnt werden, dass sie vom Lesen müde wird (ja, so was soll es geben - ich werde da erst richtig wach durch!). Also dachte ich, packe ich ihr doch ein Lese-Survival-Packet. Dies ist das Ergebnis:


Im Einzelnen:
-Karte mit schönem Spruch (steht sie total drauf)
-Minibuch
-fingerlose Handschuhe (damit man noch blättern kann...)
-Instant-Espresso (gegen das Einschlafen)
-Lesezeichen mit Gummiband
-Brillenhalter (für die Lesebrille - ja, die braucht sie)
-Brillenputztücher
-Taschentücher (falls sie doch mal was trauriges liest)

Ein kleiner Größenvergleich

Vielleicht habt ihr sie ja schon in einigen Buchhandlungen gesehen: Minibücher
Erst fand ich sie doof, aber als Geschenk irgendwie doch witzig...


Also die Mama hat sich gefreut. Was haltet ihr von der Idee?

Kommentare:

  1. Wow, echt coole Idee :D
    Würde es euch/dich stören, wenn ich meiner Mutter so etwas auch schenke?
    Ich würde es natürlich viel individueller gestalten, aber die Grundidee gefällt mir hammer. Ich werde dann natürlich das Buchpaket vorstellen und euch verlinken (:

    Schon einmal danke für die Inspiraton :)
    Alles Liebe
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Nee, stört mich überhaupt nicht! Ist ja schön, dass ich dich ein wenig inspirieren konnte ;)

    Bin schon sehr gespannt auf dein Paket!

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. Ich schau mal was rein kommt, auf jeden Fall Buch, Tee, veilleicht eine Kerze...
    Ich bin ja (wenigstens ein bisschen)kreativ :D
    Es kommt aber erst zu Weihnachten, meine Mutter hat nämlich erst im Juli wieder Geburtstag (:
    Liebe Grüße....

    AntwortenLöschen
  4. Meine Mutter schläft immer ein beim Lesen, früher hat sie viel gelesen aber jetzt mit über 70 zockt sie lieber Videospiele. :) Habe es mit spannenden Büchern (Thriller, Horror) versucht, aber sie wird nur müde.

    AntwortenLöschen
  5. @Lena: Das klingt doch super! Und du hast gleich eine Idee für Weihnachten. Da muss ich mir nämlich noch was überlegen...

    @vendredi: Das ist ja geil, dass deine Mutter dann liebe zockt :D Ich schmeiß mich weg!

    AntwortenLöschen