Donnerstag, 29. Juni 2017

[Challege] Was soll ich im Juli lesen?

Schwupps, ist der Juni schon wieder fast vorbei. Zeit, an die "Read 'n' Talk Challenge" zu denken ­čśë Letzte Monat war ich komplett dr├╝ber weggekommen. Als es mir dann einfiel war es dann doch etwas l├Ącherlich (der Monat war fast vorbei)...

Also f├╝r Juli stelle ich folgende B├╝cher zur Wahl:



Hatte ja eigentlich versprochen, als n├Ąchstes "Der Patient" zu lesen. Da kamen aber 2 Rezensionsexemplare dazwischen... Kommt auf jeden Fall nach den beiden - aber was dann?!

Abstimmen k├Ânnt ihr hier auf dem Blog (als Kommentar oder oben rechts), auf meiner Blog-Facebookseite oder in der Challenge-facebook-Gruppe bis Freitag, 08.07.17, 23:59 Uhr. Bin sehr gespannt ­čśä

Hier noch die Inhaltsangaben:

"Eine unbeliebte Frau" von Nele Neuhaus (Bodenstein & Kirchhoff Band 1)
Eine Ladung Schrot aus dem eigenen Jagdgewehr beschert dem Frankfurter Oberstaatsanwalt ein schnelles, wenn auch sehr h├Ąssliches Ende. Die sch├Âne junge Frau, die tot am Fu├č eines Aussichtsturms im Taunus liegt, ist viel zu unversehrt, um an den Folgen eines Sturzes gestorben zu sein. Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine neue Kollegin Pia Kirchhoff sind sich einig: Der erste Todesfall war ein Selbstmord, der zweite jedoch ein Mord. Bald h├Ąufen sich sowohl die Motive als auch die Verd├Ąchtigen. Doch was hat den Staatsanwalt in den Tod getrieben?

"Ein Jahr in New York" von Nadine Sieger
Es war wie im Film, als w├╝rde sie sich in den Kulissen von »Der unsichtbare Dritte« bewegen - mit einem Unterschied: Alles war echt. Penetrante Hupkonzerte und unabl├Ąssig dr├Ąngende Menschenmassen, die erste Wohnung in Harlem als gef├╝hlte einzige Wei├če, die ungewohnte Dating-Kultur, »new friends« und das kollektive Truthahn-Essen an Thanksgiving - ein Jahr in New York!

"Wer das Dunkel nicht kennt" von Sabine Klewe
Kriminalhauptkommissarin Lydia Louis steht unter Schock: Das Unfallopfer, das sie befragen soll, ist der Rechtsanwalt Gregor Kepler – ein Mann, den sie aus der Vergangenheit kennt und dessen Gesicht sie in ihren schlimmsten Albtr├Ąumen heimsucht ... Unauff├Ąllig gibt Lydia den Fall an einen jungen Kollegen ab. Kurz darauf werden sie und ihr Partner Chris Salomon an einen Tatort gerufen: In einem Teich wurde die entstellte Leiche einer Frau gefunden. Ihre Handtasche samt Handy liegt am Ufer. Ihr Name: Silvia Kastinzky. Ihr letzter Anrufer: Gregor Kepler. Diesmal muss Lydia den Fall ├╝bernehmen – und riskiert damit nicht nur ihren Job, sondern auch ihr Leben ...

Donnerstag, 22. Juni 2017

[Neuzug├Ąnge] Gleich zwei Rezensionsexemplare zogen ein

Bei Blogg dein Buch gibt es ja ├Âfter auch mal Sachb├╝cher. Ich bin ehrlich gesagt kein Leser dieses Genres - dennoch bewarb ich mich auf "Mentaltraining f├╝r L├Ąufer" von Michele Ufer.

Warum? Der Grund ist einfach: Ich m├Âchte Ende August beim Firmenlauf in Hannover mitmachen. Bin absoluter Anf├Ąnger und habe ECHT Probleme, mich zu Motivieren. Da klang das Buch einfach perfekt. Eine Kollegin fand das auch sehr spannend. Wir werden das beide lesen. Unsere Meinungen werde ich euch dann berichten. Bin sehr gespannt!
Mein Blog wurde ausgew├Ąhlt und so wurde mir das Buch vom Meyer & Meyer Fachverlag (Der Sportverlag) zugesandt. Vielen Dank daf├╝r!

Au├čerdem bekomme ich regelm├Ą├čig E-Mail-Benachrichtigungen ├╝ber Neuerscheinungen vom dotbooks Verlag. Das Ebook "Der Nuttenm├Ârder" klang gro├čartig und genau nach meinem Geschmack. Auf kurze Nachfrage wurde mir das Buch ebenfalls zum Rezensieren ├╝bersandt. Also auch vielen Dank an den dotbooks Verlag.

So viel zum SuB-Abbau ­čśů Soeben habe ich mein aktuelles Buch beendet und werde gleich mit dem Sachbuch starten (da ich das nicht gewohnt bin, brauche ich daf├╝r vielleicht l├Ąnger...)

Hier noch kurz die Inhaltsangaben:

Mittwoch, 21. Juni 2017

[SuB] und [E-SuB] es hat sich viel getan...

Hier mein akueller Stapel ungelesener B├╝cher - allerdings nicht als gro├čer Turm, sondern chronologisch nach Einzug sortiert. Einmal vor dem Hamster-Heim aufgebaut (man kann ihn sogar im Hintergrund erkennen ­čśŹ)

derzeit sind es 26 B├╝cher


Die richtig alten B├╝cher liegen tats├Ąchlich immer noch auf dem SuB und ich schw├Âre hiermit feierlich, nach "Maddie - Immer das Ziel im Blick" (meiner aktuellen Lekt├╝re) unverz├╝glich "Der Patient" von John Katzenbach anzufangen. Dieses Buch ist im November 2013 (!!!) auf meinem Stapel gelandet und wartet nun wirklich lange genug...

Au├čerdem gibt es ja noch mein Kindle... Da hat sich auch einiges getan. Ein bisschen was zog ein, aber auch vieles habe ich bereits gelesen (Urlaub sei Dank).

derzeit 10 ungelesene Ebooks

Donnerstag, 15. Juni 2017

[Top Ten Thursday] 10 B├╝cher, die ich abgebrochen habe

http://www.buecher-bloggeria.de/

Also fr├╝her gab es das bei mir eigentlich nicht. Das wurde durchgezogen. Punkt.
Mittlerweile bin ich aber immer mehr dazu ├╝bergegangen, auf das Durchqu├Ąlen zu verzichten. Das ist immer noch mein Hobby - das soll Spa├č machen, verdammt! Und wenn es das einfach nicht tut, wird es nur sehr selten im Laufe des Buchs besser.Mittlerweile habe ich sogar ein Blog-Label "abgebrochen".
Daher dachte ich - die 10-B├╝cher-Marke sollte ich ja wohl knacken - aber mir fehlt eins.

Hier meine Auswahl (sofern es dazu Blogposts gibt, sind die im Titel verlinkt):

"Heat Wave" von Richard Castle (in deutsch h├Ątte ich es vielleicht trotzdem gelesen)
"Deine Seele in mir" von Susanna Ernst (ging echt nicht!)
"Altes Land" von D├Ârte Hansen (konnte mich nicht fesseln)
"High Fidelity" von Nick Horby (und ich hatte mich eigentlich so darauf gefreut...)
"Meridian" von Amber Kizer
"Weil ich f├╝r dich da bin" von Morag Prunty
"Die andere Seite der Sonne" von Hardy Kr├╝ger



Mittwoch, 14. Juni 2017

[Rezension] "Die Macht der Verborgenen" von Sarah Kleck

!!!ACHTUNG - SPOILER ALARM!!!
2. Teil einer Dilogie



Inhalt:
Seitdem Evelyn wei├č, dass sie die Erbin Nimues, der Herrin von Avalon, ist, steht ihre Welt Kopf. Hinzu kommt, dass Jared tats├Ąchlich in sie verliebt ist. Der einzige noch lebende Nachfahre Merlins ist jedoch in Gefahr - denn auch die b├Âse Hexe Morgana gibt es wirklich!
Nun beginnt der Kampf auf Leben und Tod. Evelyn muss zur├╝ck nach Avalon, um Jared aus den F├Ąngen von Morgana zu befeien. Doch kann sie die Magie Nimues finden?

Montag, 12. Juni 2017

[Montagsfrage] Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr wei├čt wie oft genau?

Die heutige




von Buchfresserchen (zum Blog kommt ihr durch Klick auf das Bild) ist ziemlich einfach f├╝r mich zu beantworten: NEIN.


Tats├Ąchlich lese ich nur ganz, ganz selten B├╝cher noch einmal. Harry Potter hab ich (soweit ich mich erinnere) drei Mal gelesen und die Kurzgeschichte "Versehentlich verliebt" von Adriana Popescu wollte ich tats├Ąchlich jetzt immer in der Weihnachtszeit nochmal lesen (weil sie soo sch├Ân ist). Aber so oft, dass ich gar nicht mehr wei├č, wie oft genau - ganz bestimmt nicht.


Bevor ich ein Buch noch einmal lese, muss ich an die ganzen B├╝cher auf meinem SuB denken. Die kenne ich alle noch gar nicht - und wer wei├č, vielleicht sind die ja noch besser! 


Wie ist das bei euch? Lest ihr B├╝cher h├Ąufiger? Wenn ja, welche B├╝cher? (Die m├╝ssen ja der Kracher sein!)

Samstag, 10. Juni 2017

[Ebook-Neuzugang] Schwupps, ist es auf dem Kindle...

Ja, sowohl SuB als auch E-SuB sind gut gef├╝llt. Trotzdem gel├╝stete mich im Lissabon-Urlaub nach dem zweiten Teil der "Dustlands"-Reihe! Da ich nicht mehr so up-to-date war, was den ersten Teil betraf (den ich SEHR gro├čartig fand), las ich den spontan noch einmal quer (hatte den ja auf dem Kindle dabei - ├╝beraus praktisch). Wieder einmal - sehr tolle Geschichte um eine starke Hauptprotaginistin (die ich anfangs aufgrund ihrer Sprache f├╝r etwas unterbelichtet hielt). 

Also:

Ein neuer Ebook-Neuzugang ist eingetroffen. Hier der Klappentext, aber ACHTUNG: SPOILER ALARM!!!!! 2. TEIL EINER REIHE!!!!!

Gefahr. Verrat. Leidenschaft. Nichts ist gewiss, und niemand ist sicher in dieser gro├čartigen Endzeitfantasy. Saba ist mit ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi unterwegs nach Westen, um ihren Freund Jack zu treffen. Doch der Weg durch die Dustlands ist gef├Ąhrlich. Jemand hat einen Preis auf Sabas Kopf ausgesetzt. Jack wird gefangen genommen und muss mit den Soldaten des neuen Machthabers weiterziehen. Kann man ihm noch trauen? Ohne R├╝cksicht auf ihre Familie und Freunde zu nehmen, will Saba Jack auf eigene Faust befreien und f├Ąllt dabei dem Feind direkt in die Arme.

[Lesemonat] Mein Mai 2017


"Die Macht der Verborgenen" von Sarah Kleck  =  240 Seiten   (***)
"Blutige Stille" von Linda Castillo  =  391 Seiten  (*****)
"Passagier 23" von Sebastian Fitzek  =  426 Seiten  (*****)

3 B├╝cher  =  1.057 Seiten

2 B├╝cher abgebrochen:
"Deine Seele in mir" von Susanna Ernst
"Heat Wave" von Richard Castle (ja, von der gleichnamigen Serie)
 
1/5 Ebook
3/5 selbst gekauft
1/5 ausgeliehen 

SuB:
+ 2
- 4
derzeitiger Stand: 28 B├╝cher


So viel zur Statistik.

Samstag, 3. Juni 2017

[Geplauder] Auf nach Lissabon

Da unser Flug noch nicht starten darf (irgendwas mit Gewitter ├╝ber Frankreich) hab ich gerade etwas Zeit ­čśą

Hoffentlich gleich (...) fliege ich nach Lissabon. Bin sehr gespannt umd hab schon einen Urlaubsplan (Sightseeing und so) geschrieben. Werde auf jeden Fall hier Fotos hochladen ­čśä


Gelesen habe ich in letzter Zeit nicht soo viel... Wollte endlich ein englisches Buch vom SuB befreien... Aber komme nicht rein (mag an der Sprache liegen...) Serien und Filme schaue ich mega gerne auf englisch - aber beim Lesen schweifen meine Gedanken total ab...

Meinen Monatsr├╝ckblick und die Challege-Auswahl f├╝r Juni hab ich iwi noch nicht hinbekommen... Leider war die Lust nicht soo vorhanden.

Jetzt gleich werde ich meinen E-SuB ein wenig erleichtern und mit "Everflame 1 - Feuerprobe" ("I`m a witch and witches burn") anfangen. ­čśŐ