Donnerstag, 4. Januar 2018

[Top ten thursday] Meine 10 Highlights aus 2017

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid auch gut ins neue Jahr gerutscht! Wir hatten eine richtig coole Party im Hannover Congress Centrum - sind bis zum Ende geblieben, haben viel getanzt und einfach Spaß gehabt.

Heute ist schon wieder Donnerstag - der erste im Jahr 2018. Ich versuche, wirklich öfter beim TTT mitzumachen, aber manchmal fällt mir zu den Themen nicht so viel ein, oder ich verpeile wieder einmal, dass Donnerstag ist...


Das heutige Thema

DEINE 10 HIGHLIGHTS AUS 2017

ist gar nicht so schwierig, wie ich anfangs dachte. Habe zunächst alle mit 5 Sternen bewerteten Bücher aufgeschrieben und mich dann für die entschieden, die mir am positivsten in Erinnerung geblieben sind. Im Titel habe ich dazugehörige Blogposts verlinkt:

"Lieblingsmomente" von Adriana Popescu
Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch! Es war sooo schön!!!

"Flawed" von Cecelia Ahern
Dieses Buch hatte eine unfassbare Sogwirkung auf mich - konnte gar nicht aufhören zu lesen!

"Die Enklave" von Ann Aguirre
Das war ganz genau mein Ding! Richtig spannend, erschreckend, tolle Handlung, super Entwicklung der Hauptprotagonistin. Einfach toll

Eigentlich könnte ich dasselbe schreiben wie bei "Die Enklave"... RICHITG gut! Voll mein Fall.

"Das Verstummen der Krähe" von Sabine Kornbichler
Eine total andere Herangehensweise an die Aufklärung eines Kriminalfalles. Hat mir überaus gut gefallen!

"Ein Jahr in New York" von Nadine Sieger
Oh je, seitdem ich dieses Buch gelesen habe, MUSS ich unbedingt nach New York City!

"Blutige Stille" von Linda Castillo
Wieder ein richtig guter Fall im Kreise der Amishen!

 "Das Nebelhaus" von Eric Berg 
Hat mir sogar noch besser gefallen, als die anderen beiden Bücher von ihm!

"Meto - Das Haus" (re-read) und "Meto - Die Insel" von Yves Grevet
Teil 1 war so lange her, dass ich es schwupps noch einmal las! Grandios, wirklich!

Eigentlich gar nicht mein Genre - aber sehr großartig! Konnte mich komplett überzeugen.

"Totenstille" von Daniela Arnold
Spannung pur! Konnte gar nicht aufhören zu lesen - nur die Rezi habe ich nicht hinbekommen.

Trotzdem es schon das 12. Buch ist, musste dieses hier als Überraschungs-Hit noch auf die Liste:
 "Flammenbrut" von Simon Beckett

KENNT IHR EINES DER BÜCHER AUF MEINER LISTE? HAT ES EUCH EBENSO GUT GEFALLEN?

Kommentare:

  1. Huhu Enni
    Von deiner Liste habe ich bisher erst "Flawed" gelesen und das hat mir auch sehr gut gefallen. Leider hat mich dann Band 2 enttäuscht.
    "Lieblingsmomente" wartet schon seit einer halben Ewigkeit auf meinem Reader auf mich. Das Buch sollte ich wirklich endlich einmal in Angriff nehmen.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Favola,

      ja, "Perfect" war leider auch für mich nicht soo toll... Die ganzen Wiederholungen gingen mir gehörig auf die Nerven... Allerdings bin ich auch da einfach so durchgerast!

      OH JAAA - "Lieblingsmomente" war soooo schön! Halt mich mal auf dem Laufenden, wie es dir gefallen hat ;)

      Viele Grüße zurück,
      Enni

      Löschen
  2. Guten Morgen Enni!

    Ich muss zugeben dass ich deutlich mehr Highlights hatte als 10, aber die könnt ihr dann gesammelt alle ab morgen in meinem Jahresrückblick sehen :)
    Ich hab mich für die TTT Liste für Bücher entschieden, die (teilweise) noch nicht so bekannt sind, vielleicht kann ich euch ja neugierig machen!

    Von deinen Büchern kenne ich nur "Die Enklave". Das hatte mir auch richtig gut gefallen, genauso der zweite Teil, allerdings ist der dritte nicht ins deutsche übersetzt worden, was mich sehr geärgert hat!

    "Flawed" steht weit oben auf meiner Wunschliste. Darüber hab ich auch nur begeisterte Meinungen gesehen und ich hoffe, dass ich das Buch auch bald lesen kann :)

    Ansonsten kommen mir die Titel schon bekannt vor und gerade Krimis und Thriller mag ich ja auch gerne - aber ich seh schon: alles Reihen *lach* Mit Reihen muss ich mich gerade etwas zurückhalten. Da sind noch so viele fertig zu lesen und viele Reihenanfänge auf dem SuB :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      ja, deine Liste hatte ich schon gesehen. Kannte tatsächlich nicht eines deiner Bücher (wenn du es natürlich darauf angelegt hast, ist es keine so große Überraschung ;p)

      Dass Teil 3 von "Die Enklave" nicht übersetzt wurde, habe ich auch schon mitbekommen! Wie schrottig ist das denn bitte? Konnte mich noch immer nicht zu meinen englischen Büchern überwinden...

      Also die Bücher von Eric Berg sind tatsächlich keine Teile von Reihen! Die kannst du also alle einzeln lesen. Immer neue Protagonisten, keine wiederkehrenden Ermittler.

      Viele Grüße zurück,
      Enni

      Löschen