Dienstag, 2. Juli 2013

Mein erster Urlaubstag in Bildern

Hallo ihr Lieben, 
ich bin leider im Moment etwas blog-faul. Die arme Enni muss das ausbaden. Hier mal wieder ein Lebenszeichen von mir: Ich habe Urlaub und auf den folgenden Bildern könnt ihr sehen, wie ich meinen ersten Urlaubstag verbracht habe. Das Wetter war ja das erste Mal richtig schön und sonnig. Mein Aufenthalt auf Balkonien war sehr angenehm. Das Buch, was ich da gerade lese, ist "Die Wahrheit meines Vaters" von Jodi Picoult. 


Ein leckeres Croissant mit Erdbeeren und auf der Sonnenliege lümmeln, war nach meinem Geschmack. 

Hier seht ihr meinen Olivenbaum und meinen Schatten. Finde Schattenbilder lustig. Mein Bäumchen erinnert mich immer an Griechenland. Dann hat man auch zu Hause ein Stück Urlaub. Seid ihr in Urlaubsstimmung oder fahrt ihr weg? Würde mich über einen Kommentar von euch freuen. 

Kommentare:

  1. Oh dein Balkon sieht aber schön aus! Richtig einladend zum Entspannen.

    Ich bin eher im Urlaubsstress - noch alles erledigen vor dem Abflug am Freitag, nach Schwden gehts.

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir gehts am 20 nach Griechenland! Freue mich schon unheimlich :DD
    Ich wünschte ich hätte auch so schönes Wetter!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche euch beiden einen tollen Urlaub. Drücke die Daumen für schönes Wetter. Aber in Griechenland sollte das ja kein Problem darstellen!
    LG
    Lia

    AntwortenLöschen