Donnerstag, 26. März 2015

[Top Ten Thursday]



Hallo ihr Lieben,

ich werde mich heute zum ersten Mal überhaupt an dem "Top Ten Thursday" von Steffis Bücher Bloggeria beteiligen. Warum? Weil ich das Thema wirklich super finde und endlich mal am Donnerstag auch dazu komme. Sonst vergesse ich das regelmäßig....

Das heutige Thema lautet: 
10 BÜCHER DIE VERFILMT WURDEN

Da fallen mir doch ganz spontan so einige ein :) Habe auch ein paar vermutlich weniger bekannte Bücher / Filme in meiner Liste :)

1. Désirée von Annemarie Selinko (verfilmt mit Marlon Brando in der Hauptrolle)

2. High Fidelity von Nick Hornby (verfilmt mit John Cusack)

3. Die Säulen der Erde von Ken Follett (habe die Verfilmung allerdings nicht gesehen)

4. Des Todes dunkler Bruder von Jeff Lindsay (Das wurde zur Serie DEXTER - die übrigens sehr viel besser als die Bücher ist ;p)

5. P.S. Ich liebe dich von Cecelia Ahern (hach, Gerard...)

6. Das Kind von Sebastian Fitzek 

7. Die Bücherdiebin von Marcus Zusack (Das Buch war wunderschön, den Film muss ich noch schauen)

8. Abbitte von Ian McEwan (nur den Film mit Keira Knightley geschaut und bereits dort so geheult, dass ich mich nicht so ganz an das Buch heranwage)

9. Tintenherz von Cornelia Funke (Film fand ich besser)

last but not least

10. The Green Mile von Stephen King (I´m lovin it!!!)






Kommentare:

  1. Hi Enni

    Wir haben immerhin eine Übereinstimmung, wobei ich sagen muss, dass ich von "Die Abbite" auch Buch und Film kenne. Die Verfilmung konnte mich jedoch nicht wirklich überzeugen.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  2. Hey Favola,

    immerhin einer :D
    Wenn man das Buch kennt, kann der Film meistens nicht wirklich überzeugen. Man hat einfach sein eigenes Bild / seinen eigenen Film im Kopf.

    War das Buch denn soo toll? Sollte ich mich heranwagen?

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Enni,
    wir haben tatsächlich keine einzige Übereinstimmung, was echt selten vorkommt.
    Die Säulen der Erde möchte ich irgendwann lesen, daher habe ich den Film noch nicht gesehen.
    P.S. Ich liebe dich habe ich bereits gelesen und gesehen - beides habe ich gemocht.
    DIe Bücherdiebin habe ich bereits gelesen, möchte den Film noch schauen.
    Tintenherz möchte ich erst noch lesen, bevor ich mich an den Film wage.
    Der Rest sagt mir leider nur wenig bis gar nichts.
    Schöne Liste hast du da zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Hey Nadja,

    hatte absichtlich nicht die bekanntesten Filme genommen :) Deine Liste finde ich aber auch nicht schlecht :)

    Also "Die Säulen der Erde" habe ich mit vierzehn gelesen. Damals fand ich es einfach großartig. Habe hier noch "Die Tore der Welt" liegen - soll ja ähnlich sein. Bin gespannt, ob das noch immer meinem Geschmack entspricht.

    "Tintenherz" habe ich erst gelesen, als ich den Film bereits gesehen hatte. Vielleicht fand ich den Film daher besser?! Bin gespannt, wie du das empfinden wirst (gehst ja in die andere Richtung).

    Viele Grüße zurück!
    Enni

    AntwortenLöschen
  5. HAllo Enni!

    Immer wieder schön, neue Blogs kennen zu lernen :)

    Ich kenne nicht viel von deiner Liste, "Die Säulen der Erde" fand ich super, die Verfilmung hat mir aber nicht so gefallen - da gehts mir aber mit den meisten historischen Filmen so. Mit "The Green Mile" haben wir eine Übereinstimmung, und ich musste grade schlucken: Du findest die Verfilmung von Tintenherz besser als das Buch???? O.O Ich finde die Trio ja klasse und ich hätte gerne die Fortsetzung gesehen, aber so richtig überzeugen konnte mich der Film leider nicht.
    Von der Serie DEXTER hab ich schon viel gutes gehört, wusste gar nicht,dass es dazu Bücher gibt ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Hey Aleshanee,

    freut mich, dass du hier gelandet bist :)

    Verfilmungen sind ja generell schwierig - aber gerade bei "Tintenherz" fand ich die wirklich super. Normalerweise geht es mir immer so, dass mir das Buch auch nach dem Ansehen des Films trotzdem besser gefällt. Keine Ahnung warum das hier nicht geschah. ´Vielleicht hatte ich nach dem Film zu viel erwartet. Geschmäcker sind doch verschieden ;)

    Also die Serie "Dexter" kann ich dir wirklich allerwärmstens ans Herz legen. Ein Seriekiller zum Liebhaben ;D

    Viele Grüße zurück!!

    PS: Kann auf deinem Blog leider nichts kommentieren, weil ich keinen Google+ Account habe (und den eigentlich auch nicht will - braucht man sowas?)

    AntwortenLöschen