Freitag, 19. Dezember 2014

[Neuzugänge] Es zogen 2 neue Thriller ein


Wie kam ich zu diesen Büchern?

Also "Intensity" hatte ich mir bei Medimops ausgesucht, weil ich noch nie ein Buch von Dean Koontz gelesen habe. Allerdings scheint er ja ein ziemlich guter Autor zu sein. Also nichts wie ran.

Karin Slaughter habe ich ja letztlich wieder neu für mich entdeckt - "Verstummt" war großartig. Mal schauen, wann ich eine Rezension hinbekomme... Eine Freundin hatte prompt Teil 2 der "Will-Trent-Reihe" parat und lieh ihn mir aus. Der bleibt aber definitiv nicht so lange auf dem SuB liegen!!! Das ist wirklich Lesestoff mit Suchtpotential

Hier kurze Inhaltsangaben (von Amazon)

"Intensity" von Dean Koontz:
Als Chyna Shepherd bei ihrer Freundin im ländlichen Oregon zu Besuch ist, dringt ein psychopathischer Mörder ins Haus und tötet die Familie. Vess, der Killer, verfolgt nur ein einziges Ziel, nämlich jede Empfindung bis zum Äußersten auszukosten. Als Chyna sich gegen ihn zur Wehr setzt, verwickelt er sie in ein mörderisches Spiel, dessen Intensität er mit jedem Spielzug steigert.

"Entsetzen" von Karin Slaughter
Eine falsche Tote – ein wahr gewordener Albtraum
Sie glaubt, den Mörder ihrer Tochter vor sich zu haben. Stürzt sich auf ihn und tötet ihn in einem erbitterten Kampf. Nur – das Opfer ist gar nicht ihre Tochter. Emma lebt, doch sie wurde entführt. Special Agent Will Trent weiß: Die Chance, das Mädchen lebend zu finden, wird von Stunde zu Stunde geringer. Doch noch entsetzlicher ist die Vorstellung, dass der sadistische Täter ungeschoren davonkommen könnte …


Kommentare:

  1. Entsetzen klingt spannend. Wenn mein SUB ein wenig kleiner geworden ist, werde ich es mir sicher holen. Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emmi,

    ja, finde ich auch :) Freue mich schon darauf - der erste Band der "Will-Trent-Reihe" hat mich jedenfalls schon überzeugt.

    Wünsche dir auch schöne Restweihnachten!

    AntwortenLöschen