Montag, 8. Dezember 2014

[Rezension] "UNTOT - Lauf, solange du noch kannst" von Kirsty McKay

Inhalt:
Bobby ist die Neue in der Klasse und wurde noch in keine Clique aufgenommen. Die Klassenfahrt in Schottland zum Skifahren ist für sie ein einziger Graus. Bei einer Rast bleibt sie lieber im Bus. Ihr Klassenkamerad Smitty wird dazu verdonnert, dort zu bleiben. Doch dies rettet die beiden, denn kurz darauf sind alle tot! Klassenzicke Alice stürmt in den Bus und berichtet, dass alle vor ihren Augen starben - und sich plötzlich der verstorbene Klassenlehrer hungrig auf sie zubewegte...

Cover/Aufmachung:
Das Coverbild gefällt mir sehr gut. Die Kombi weiß/rot passt zum Inhalt (Schnee/Blut). Wirklich gut fand ich die Innengestaltung - Blutspritzer auf jeder Seite. Der Nachteil: Man kann die Seitenzahl ab und an nicht gut erkennen.

Meine Meinung:
Der Leser ist wirklich von der ersten Sekunde an gebannt. Keine lange Vorgeschichte, kein Geplänkel - es geht direkt los mit der Zombieapokalypse. Alles passiert wahnsinnig schnell, dennoch lernt man Hauptprotagonistin und Ich-Erzählerin Bobby mit der Zeit gut kennen. Ich mochte sie gerne. 
Auch die anderen Charaktere sind wirklich interessant. Allen voran natürlich Smitty, der mit seiner coolen Art dem Szenario recht locker gegenüber trat. Der dickliche Pete wirkt zunächst wie ein Klotz am Bein, kann sich jedoch später mit seinen Nerd-Fähigkeiten bewähren. Alice sorgte öfters für ein Grinsen, doch auch sie wurde mit der Zeit immer mehr zum wertvollen Mitglied der Truppe. 

Es handelt sich um ein Jugendbuch, dennoch wird es ziemlich brutal bisweilen. Da ich bereits mit 14 (natürlich heimlich) Horrorfilme geschaut habe (wie "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast"), hätte dieses Buch wohl nicht geschockt. Allerdings ist das ja typabhängig.
Die Spannung / Angst war allgegenwärtig. Ich konnte das Buch wirklich fast überhaupt nicht aus der Hand legen!

Fazit:
Eine absolute Empfehlung von mir! Lange nicht mehr ein so extrem packendes Buch gelesen!




Verlag: Chicken House im Carlsen Verlag GmbH
Genre: Jugendbuch / Horror
Broschiert: 360 Seiten
Originaltitel: Undead
Erschienen: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-551-52041-8

Zum Verlag: www.chickenhouse.de

Kommentare:

  1. Tolle Rezension! Ich freue mich schon auf das Buch. Es steht bei mir im Regal und fault mich an. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke. Meine Schwester hat das Buch mittlerweile verschlungen und war begeistert (sie liest eher weniger - für ihre Verhältnisse las sie es rasend schnell). Vielleicht solltest du es dir als nächstes vornehmen ;)

    AntwortenLöschen